New Balance M1300JP2 – „Grey / White“

Zum fünften Mal legt New Balance den legendären Klassiker M1300JP auf. Hergestellt in Skowhegan, Maine setzt New Balance nun die Legacy fort. Im Jahr 1985 wurde das Modell erstmals eingeführt und seitdem nur alle fünf Jahre veröffentlicht. Das Warten lohnt sich, denn der M1300JP2 zeichnet sich durch herausragende Handwerkskunst aus.

Das exklusiv in Japan vertriebene Modell galt damals durch seinen Style als der Premium-Laufschuh schlechthin. Mit der Kombination aus Nubukleder und Mesh entdeckten die Japaner den Schuh für sich und begannen ihn auch im Alltag zu tragen. Sie waren nicht nur begeistert vom Style, sondern auch von der Handwerkskunst aus New England.

Seit 1985 hat New Balance den M1300JP alle fünf Jahre neu aufgelegt. Wie die Neuauflage aus dem Jahr 2010, nutzt auch die aktuelle Version die gleiche Vibram®-Laufsohle wie das Original. Darüber hinaus werden auch die gleichen Obermaterialien, Farbkombinationen und Nähte vom originalen M1300JP verwendet. Mit seiner Produktionsstätte im US-Bundesstaat Maine steht der M1300JP2 für wahre Handarbeit „Made in USA“.

Am 28.03.2015 ist die limitierte Sonderedition New Balance M1300JP2 – „Grey / White“ für 230 € bei Solebox, Firmament und The Good Will Out erhältlich.

New Balance M1300JP2 1

New Balance M1300JP2 2

New Balance M1300JP2 3

New Balance M1300JP2 4

New Balance M1300JP2 5

New Balance M1300JP2 6

New Balance M1300JP2 7

New Balance M1300JP2 8